Von Zeit zu Zeit seh ich den Alten gern.
Und hüte mich, mit ihm zu brechen.